Menu

BauSIM 2006

Proceedings

  • Auer T., Knirsch A., Munroe J.
    Solar tower breathing in extremes
    Pages 1-3, paper download (PDF)
  • Baumann O., Reiser C.
    Complex Federation Moscow – Klimatisierung einer 350m hohen Glasröhre
    Pages 4-5, paper download (PDF)
  • Böhm M.
    Employing CFD insight into the building design process
    Page 6, paper download (PDF)
  • Brandl T., Spinnler M., Sattelmayer T.
    Numerische Simulation der Luftströmungen und des thermischen Verhaltens von Glasdoppelfassaden
    Pages 7-9, paper download (PDF)
  • Braune A., Kreißig J., Fischer M., Sedlbauer K.
    Zukunftsfähige Gebäude – ein integriertes System zur Bewertung der Nachhaltigkeit im Bau
    Page 10, paper download (PDF)
  • Buxbaum C., Seiler A., Pankratz O.
    Analyse des hygrothermischen Bauteilverhaltens von unbelüfteten, hochgedämmten Flachdachkonstruktionen in Holzleichtbauweise mit bzw. ohne Kiesauflage
    Pages 11-13, paper download (PDF)
  • Casartelli E., Staubli T.
    Strömungsuntersuchung in einem Dralldiffusor
    Page 14, paper download (PDF)
  • Cremers J., Illinger C., Lang W.
    Thermische Simulationen zur Bewertung des Potenzials eines neuartigen, hoch wärmegedämmten Fenstersystems
    Page 15, paper download (PDF)
  • Curcija D.C., Stojanovic N.
    A method for calculation of bi-directional solar properties of a venetian blind
    Pages 16-18, paper download (PDF)
  • David R., Baumann O.
    Methodik zur Fortschreibung funktionaler Betriebsmuster – ein Bindeglied zwischen integraler Planung und ganzheitlicher Betriebsführung
    Pages 19-21, paper download (PDF)
  • de Boer J.
    Ein gesamtenergetisches Gebäudemodell auf Basis der DIN V 18599
    Pages 22-24, paper download (PDF)
  • Dietl C., Reinhard S., Trabitzsch M.
    Gebäude- und Anlagenoptimierung beim Hochhausprojekt Headquarter Süddeutscher Verlag in München auf der Basis von Value Engineering
    Pages 25-27, paper download (PDF)
  • Egger M., van Treeck C., Rank E., Steger M.
    Produktmodell-basierte ökologische Lebenszyklus- und Kostenanalyse für Bauwerke
    Pages 28-30, paper download (PDF)
  • Fahrig T., Krafczyk M., Nachtwey B., Tölke J.
    Interaktive Optimierung Mess-, Steuer- und Regelungstechnischer Anlagen für die technische Gebäudeausrüstung
    Pages 31-33, paper download (PDF)
  • Finkenstein C., Petzold H., Häupl P.
    Kurzwellige Sonnenstrahlung als Klimarandbedingung für die hygrothermische Bauteilsimulation
    Pages 34-35, paper download (PDF)
  • Frank T.
    EN-ISO Normen zur Validierung von Gebäudesimulationsmodellen
    Page 36, paper download (PDF)
  • Gerder F.
    Bestimmung des durchschnittlichen windinduzierten Luftwechsels in einem Atrium
    Pages 37-38, paper download (PDF)
  • Gnoth St., Fechner H., Häupl P.
    Hygrothermische Bauteilsimulation gekoppelt mit numerischer Berechnung von natürlicher und gemischter Konvektion
    Pages 39-42, paper download (PDF)
  • Gritzki R., Richter W., Rösler M.
    Vorhersage und Analyse natürlicher Lüftungsvorgänge
    Pages 43-45, paper download (PDF)
  • Grunewald J., Nicolai A.
    Effekte der Luftströmung auf das hygrothermische Verhalten von leichten Wandkonstruktionen
    Pages 46-48, paper download (PDF)
  • Grupe L.
    Strömungs- und thermodynamische Simulationen in, um und von Gebäuden
    Page 49, paper download (PDF)
  • Haase T., Hoh A., Matthes P., Tschirner T., Müller D.
    Gekoppelte Gebäude- und Anlagensimulation mit MODELICA: Erfassung thermischer und hydraulischer Vorgänge
    Pages 50-52, paper download (PDF)
  • Haupt W., van Treeck C.
    Experimentelle und numerische Untersuchung von Auftriebsströmungen im Übergangsbereich
    Pages 53-54, paper download (PDF)
  • Hauser G., Kempkes C., Schlitzberger S.
    Vergleichende Untersuchungen von Standard-Klimadatensätzen (Testreferenzjahren) mit gemessenen Langzeit-Klimadatensätzen für den Standort Kassel
    Pages 55-57, paper download (PDF)
  • Hiller M.,Bradley D.E., McDowell T.P.
    TRNSYS 16.1: Neuerungen und Anwendung des ANSI/ASHRAE Standards 140-2001 (BESTEST)
    Pages 58-60, paper download (PDF)
  • Hoffmann S., Kornadt O.
    Simulation of phase change materials – Validation of the numerical model, results and recommendations
    Page 61, paper download (PDF)
  • Höfker G., Winkler K., Bracke R.
    Optimierung geothermischer Energiesysteme am Beispiel eines städtebaulichen Entwicklungsvorhabens
    Pages 62-64, paper download (PDF)
  • Hopfe C.J., Hensen J.
    Quality assurance and sensitivity analysis for detailed design support
    Pages 65-67, paper download (PDF)
  • Höttges K.
    Sanierungsratgeber für Bildungsgebäude als Computertool fertig für die Anwendung
    Pages 68-70, paper download (PDF)
  • Hübner H., Schmehl M.
    Modellgestützte Gestaltung von Sanierungsmaßnahmen – Prozesskettenmodell zur ökoeffizienten Optimierung -
    Pages 71-73, paper download (PDF)
  • Ichinose M., Inoue T., Utsumi Y., Kamimura K., Yoshida Y., Fujinuma Y.
    Computing method of thermal and light environment considering solar spectral characteristics
    Pages 74-76, paper download (PDF)
  • Ilg R., Braune A., Kreißig J., Sedlbauer K.
    Lebenszyklusanalyse im Bauwesen: Instrumente zur ökologisch-orientierten Planung und Entscheidungsfindung
    Page 77, paper download (PDF)
  • Jacobsen C.
    Einflussgrößen auf das Innenklima
    Pages 78-80, paper download (PDF)
  • Kalz D., Pfafferott J., Schossig P., Herkel S.
    Flächenkühlsysteme mit integrierten Phasenwechselmaterialien – eine Simulationsstudie
    Pages 81-83, paper download (PDF)
  • Karlström P., Jóhannesson G.
    A general procedure to model the exergy performance of hybrid HVAC systems in buildings
    Pages 84-86, paper download (PDF)
  • Katzenbach R., Clauß F., Waberseck T.
    Untersuchungen der Einflüsse der Baugrund- und Grundwasserverhältnisse und des Verpressmaterials beim Einsatz von Erdwärmesonden zur Optimierung des Einsatzes von erdgekoppelten Wärmepumpen
    Pages 87-89, paper download (PDF)
  • Kehrer M., Schmidt T.
    Temperaturverhältnisse an Aussenoberflächen unter Strahlungseinflüssen
    Pages 90-92, paper download (PDF)
  • Kempkes C., Koch S., Schlitzberger S.
    Phase Change Materials – Ein Beitrag zur Reduktion sommerlicher Überhitzungen von Wohnbauten in Holzbauweise
    Pages 93-95, paper download (PDF)
  • Koenigsdorff R.
    Einfluss variabler und unsicherer Parameter auf den Betrieb und die Dimensionierung von Erdwärmesondenanlagen
    Pages 96-98, paper download (PDF)
  • Korjenic A., Dreyer J.
    Entwicklung und Anwendung von höchsteffizienten Wärmedämmsystemen für Wohnbau
    Pages 99-101, paper download (PDF)
  • Korjenic S., Dreyer J.
    Untersuchungen der Optimierung des Wärmeschutzes von Hochlochziegeln
    Pages 102-104, paper download (PDF)
  • Krus M., Holm A., Sedlbauer K.
    Iterative Anwendung zweier Rechenmodelle zur Beurteilung der Lüftungserfordernisse für eine Vermeidung von Schimmelpilzwachstum in Raumecken
    Pages 105-107, paper download (PDF)
  • Kuhn T.E.
    Solar control: Two new systems and a general evaluation method for facades with venetian blinds or other solar control systems
    Page 108, paper download (PDF)
  • Lahme A.
    Integrale Analyse von Gebäuden durch Simulation
    Pages 109-112, paper download (PDF)
  • Leimer H.-P.
    Akustik in denkmalgeschützten Räumen am Beispiel der Aula der HAWK – Auralisationsberechnungen
    Pages 113-115, paper download (PDF)
  • Leimer H.-P.
    Survey about the climatic behavior of mobile homes
    Pages 116-118, paper download (PDF)
  • Lengsfeld K., Holm A.
    Entwicklung und Validierung eines hygrothermischen Raumklimamodells – WUFI®-Plus
    Pages 119-121, paper download (PDF)
  • Maas A.
    Möglichkeiten und Grenzen vereinfachter Verfahren zur Bestimmung des Energiebedarfs von Gebäuden
    Page 122, paper download (PDF)
  • Mahdavi A., Dervishi S., Spasojevic B.
    Computational derivation of incident irradiance on building facades based on measured global horizontal irradiance data
    Pages 123-125, paper download (PDF)
  • Mahdavi A., Lambeva L., Pröglhöf C., Mohammadi A., Kabir E.
    User interactions with environmental control systems
    Pages 126-128, paper download (PDF)
  • Mahdavi A., Orehounig K., Paipai A.
    A computational inquiry into the effectiveness of passive cooling measures in buildings
    Pages 129-131, paper download (PDF)
  • Mahdavi A., Toms M.-L., Mikats N., Lambeva L.
    Calibrating building simulation models based on indoor and outdoor environmental monitoring
    Pages 132-134, paper download (PDF)
  • Mahdavi A., Tsiopoulou C., Spasojevic B.
    Generation of detailed sky luminance maps via calibrated digital imaging
    Pages 135-137, paper download (PDF)
  • Meyer C.
    Behaglichkeitsatlas für den Wohnungsbau
    Pages 138-140, paper download (PDF)
  • Nachtwey B., Tölke J., Krafczyk M.
    Prototyp eines parallelen, interaktiven Rechenkerns zur hygro-thermischen Gebäudesimulation auf Basis der Lattice-Boltzmann Methode
    Pages 141-143, paper download (PDF)
  • Nouidui T. S.
    Validierung der eindimensionalen hygrothermischen Wandmodelle der Modelica-Bibliothek BuildingPhysicsLibrary
    Pages 144-146, paper download (PDF)
  • Nytsch-Geusen C., Ljubijankic M., Erdmann B.
    Entwicklung einer Toolbox zur zwei- und dreidimensionalen instationären thermischen Bauteilsimulation mit KARDOS
    Pages 147-150, paper download (PDF)
  • Perschk A., Meinhold U.
    Ein Modell zur hygrisch-thermischen Gebäudesimulation mit Hilfe der Kopplung von Zonen- und Feldmodell
    Pages 151-153, paper download (PDF)
  • Plüss I., Menti U.-P., Casartelli E.
    Irreführende Resultate aufgrund ungenügender Randbedingungen
    Pages 154-155, paper download (PDF)
  • Plüss I., Menti U.-P., Casartelli E.
    Thermischer Komfort im Bergkristall
    Page 156, paper download (PDF)
  • Plüss I., Menti U.-P., Hildebrand K., Staubli T., Casartelli E.
    Lüftung von Operationssälen – Validation von CFD-Simulationen durch Messungen in einem Labor-Operationssaal
    Pages 157-158, paper download (PDF)
  • Plüss I., Menti U.-P., Zweifel G., Moosberger S.
    Optimierte Gebäude dank immer bedienerfreundlicheren thermischen Simulationsprogrammen
    Pages 159-160, paper download (PDF)
  • Preisler A.
    Sunny research – Entwicklung eines nachhaltigen Gebäude- und Energiekonzepts für ein modernes Bürogebäude
    Pages 161-162, paper download (PDF)
  • Pültz G.
    Standardplanung versus Simulationen – Wirtschaftlicher Nutzen moderner Planungswerkzeuge
    Pages 163-165, paper download (PDF)
  • Radlbeck C., Schlinz M.
    Aluminium und Glas in der Gebäudehülle – Möglichkeiten zur energieeffizienten Gestaltung
    Pages 166-168, paper download (PDF)
  • Rühle T.
    Gebäudelabel MINERGIE-ECO – Aktueller Stand des neuen Gebäudelabels und die Weiterentwicklung zu einem Systemnachweis
    Pages 169-171, paper download (PDF)
  • Sasse C., Himmler R., Fisch M. N., Cerny R.
    WPR – Wetterprognose-geführte Regelung von thermisch aktivierten Decken
    Pages 172-173, paper download (PDF)
  • Schälin A.
    Komfort-Situationen an Glas-Fassaden
    Pages 174-176, paper download (PDF)
  • Schälin A., Moosberger S.
    Einsatz von Gebäudesimulationsprogrammen zur Optimierung von Verglasung und Beschattung
    Pages 177-179, paper download (PDF)
  • Schmidt D.
    Dynamische thermische Gebäudesimulation „Leicht gemacht“ – online Berechnungsmodul IDA RAUM
    Page 180, paper download (PDF)
  • Schmidt H.
    Praktischer Einsatz von Simulationsverfahren zur energetischen Optimierung am Beispiel der alten Pinakothek München
    Pages 181-183, paper download (PDF)
  • Schmitz H.J.
    Energieeffiziente Nutzer
    Pages 184-186, paper download (PDF)
  • Schrag T., Waldhoff C., Rädler J., Lenzen B.
    Simulation von Gebäudeatrien als Basis von Energiekonzepten
    Pages 187-189, paper download (PDF)
  • Sedlbauer K., Krus M., Holm A.
    Beurteilung einer Schimmelpilzgefahr durch das hygrothermische Rechenverfahren WUFI
    Page 190, paper download (PDF)
  • Seifert J., Müller I., Richter W.
    Methoden zur Bewertung der thermischen und energetischen Verhältnisse in Räumen
    Pages 191-193, paper download (PDF)
  • Spitzner M.H.
    Sollten für den sommerlichen Wärmeschutz spezielle Dämmstoffe gewählt werden?
    Pages 194-195, paper download (PDF)
  • Streblow R., Müller D.
    Numerische und experimentelle Untersuchungen an komplexen Luftdurchlässen
    Pages 196-198, paper download (PDF)
  • Struck C., Hensen J.
    Uncertainty analysis for conceptual building design – a review of input data
    Pages 199-202, paper download (PDF)
  • Urban B.J., Glicksman L.R.
    The MIT Design Advisor – a fast, simple building design tool
    Pages 203-204, paper download (PDF)
  • van Treeck C., Wenisch P., Borrmann A., Pfaffinger M., Egger M., Wenisch O., Rank E.
    COMFSIM – Interaktive Simulation des thermischen Komforts in Innenräumen auf Höchstleistungsrechnern
    Pages 205-207, paper download (PDF)
  • Voß T.
    CFD-Studien zur Ermittlung der Effizienz einer Nachtlüftung zur sommerlichen Entwärmung von Büroräumen
    Pages 208-209, paper download (PDF)
  • Wassouf Z., van Treeck C., Egger M., Rank E.
    Ein Objekt- und Informationsmodell der technischen Gebäudeausstattung zur Ökobilanzierung von Gebäuden
    Pages 210-212, paper download (PDF)
  • Wimmer A.
    Einsatzmöglichkeiten und Nutzen der numerischen Strömungssimulation in der Gebäudetechnik
    Page 213, paper download (PDF)
  • Wössner S.
    Planungswerkzeug zur Darstellung und Analyse der richtungsaufgelösten Lichttransmission durch Fassadensysteme
    Pages 214-216, paper download (PDF)
  • Zitzmann T., Pfrommer P., Cook M.
    Dynamisch Thermisches CFD Verfahren
    Pages 217-219, paper download (PDF)